T3Standard 6.1
Menü

Existenzgründer und Technologiezentren

Projekte, die wir fördern

Existenzgründer haben in der Startphase besonders mit Wachstumsschwankungen zu kämpfen. Gleichzeitig ist eine stabile und leistungsfähige Kommunikationsplattform Grundvoraussetzung für jedes Unternehmen. Unsere skalierbaren Telekommunikationslösungen passen sich dieser Situation einfach an. Denn sie lassen sich schnell und flexibel entsprechend den jeweiligen Unternehmensanforderungen ausbauen. 

Sie planen ein neues Gewerbegebiet oder einen neuen Bürokomplex und brauchen eine professionelle Internet- und Telefonanbindung?

Hier schlagen uns Bauherren und Städteplaner Ihre Projekte vor.

 

Mafinex Mannheim

Existenzgründerzentren - Mafinex unterstützt durch PFALZKOM | MANET Telekommunikationsanbieter in der Metropolregion Rhein-Neckar, in Rheinland-Pfalz, in Teilen von Hessen und dem Saarland

Mafinex wurde von der Stadt Mannheim als neues Technologiezentrum im Entwicklungsgebiet Mannheim 21 ins Leben gerufen. Beim Bau des Zentrums sollten "alle Anforderungen, die innovative Gründer an eine moderne Infrastruktur, technologische Ausstattung, Vernetzung und Internet-Kommunikation stellen, erfüllt werden." Die PFALZKOM | MANET verfügt über eine direkte Glasfaser-Anbindung in das Gebäude und stellt den ansässigen Unternehmen eine solide Basis für die Realisierung sämtlicher Telekommunikationswünsche.

Grips Pirmasens

Existenzgründerzentren - Grips Pirmasens unterstützt durch PFALZKOM | MANET Telekommunikationsanbieter in der Metropolregion Rhein-Neckar, in Rheinland-Pfalz, in Teilen von Hessen und dem Saarland

GriPS ist ein Pilotprojekt in Rheinland-Pfalz und das erste Gründerinnenzentrum in kommunaler Trägerschaft der Stadt Pirmasens und des Landkreises Südwestpfalz. Neben modernen Infrastrukturen und ansprechenden Räumlichkeiten bietet GriPS qualifizierte Begleitung der Existenzgründerinnen durch zahlreiche Seminare und Beratungsangebote. PFALZKOM | MANET bietet für das Gründerinnenzentrum GriPS in Pirmasens Jungunternehmerinnen individuelle Telekommunikationslösungen für jeden Bedarf.

Musikpark Mannheim

Musikpark Mannheim unterstützt durch PFALZKOM | MANET Telekommunikationsanbieter in der Metropolregion Rhein-Neckar, in Rheinland-Pfalz, in Teilen von Hessen und dem Saarland

Der Mannheimer Musikpark ist über Glasfaser direkt an den PFALZKOM | MANET Backbone angeschlossen. Skalierbare Internetanbindungen bieten für jeden Bedarf die passenden Bandbreiten. Natürlich können die jungen Unternehmen auch optional Sprachdienste dazubuchen. Flexibel in die Zukunft - partnerschaftlich und zuverlässig.

Lazarettgarten Landau

Lazarettgarten Landau unterstützt durch PFALZKOM | MANET Telekommunikationsanbieter in der Metropolregion Rhein-Neckar, in Rheinland-Pfalz, in Teilen von Hessen und dem Saarland

Der Lazarettgarten Landau: ein Pilotprojekt der besonderen Art. Denn das um 1905 erbaute königlich-bayrische Garnisonslazarett war zu seiner Zeit eine der modernsten Kliniken Europas. 2008 wurde nun der Lazarettgarten von der PFALZKOM | MANET mit modernster Telekommunikationstechnik ausgestattet.

Die 90 Einheiten hatten eine eigene Kabelinfrastruktur und waren mit Analog- und ISDN-Telefonie und einer maximalen Internetanbindung von ADSL 1000 angeschaltet. Das komplette Netz wurde modernisiert. Durch das neue innovative Konzept einer Kombination aus Sprache und Daten konnten die Einheiten mit Telefonie per Voice over IP und die Internetanbindung mit bis zu 18Mbit ADSL (HighP DSL) übergeben werden.