T3Standard 6.1
Menü

PFALZKOM | MANET Unternehmensdarstellung

Das Geschäftsprofil

Die PFALZKOM | MANET besteht aus den beiden Telekommunikationsunternehmen PfalzKom, Gesellschaft für Telekommunikation mbH und der MAnet GmbH. Der Kommunikationsspezialist ist Betreiber von mehreren Rechenzentren, darunter das Hochsicherheits-Rechenzentrum DATACENTER Rhein-Neckar® und stellt das größte regionale Carrierhotel. Auf Basis des eigenen NGN / WDM Glasfaserbackbones realisiert das Unternehmen neben den klassischen Telekommunikationsdienstleistungen wie Telefonie, Datenleitungen und Internet insbesondere individuelle Kundenlösungen. Der Fullserviceanbieter stellt seinen Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum wie Serverhousing, Storage-, Backup- und Firewalldienste zur Verfügung und hilft den Kunden den stetig steigenden Anforderungen nach Sicherheit und Verfügbarkeit der Daten sowie IT-Anwendungen gerecht zu werden. Die RHEIN-NECKAR-Cloud ® stellt eine sichere Plattform für den modernen Datenaustausch bereit. Der Konzern legt besonderen Wert auf die maximale Betriebssicherheit der IT-Systeme der Kunden. 1998 wurde der Carrier als Tochterunternehmen der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT gegründet und hält seit 2003 40% der Anteile an dem Citycarrier TWL-Kom GmbH. Mit dem Kauf der MAnet GmbH 2006 deckt der Telekommunikationsanbieter heute ein Netzgebiet von 12.000 Quadratkilometern in der Metropolregion Rhein-Neckar, in Rheinland Pfalz, in Teilen von Hessen und dem Saarland ab, verfügt über eines der modernsten Telekommunikationsnetze mit 1.400 Trassenkilometern und hat über 250 Zugangsknoten.

ITK - Lösungen

  • Individuelle Kommunikationslösungen
  • Skalierbar und flexibel
  • Effizient mit optimalem Preis-Leistungs-Verhältnis

Datacenter Services - Sicherheit für Ihre Daten

Telekommunikationsprodukte für Sprache, Daten und Internet

  • Glasfaserbackbone: Terabit NGN/WDM-Backbone (Datenübertragung pro Wellenlänge 100 Gigabit/s, Bandbreiten bis 4 Terabit/s durch Bündelung von Kanälen möglich)
  • Verschiedene Netztechnologien: Glasfaser, MPLS, WDM, SDH, Metro Ethernet, DSL, NGN 
  • Zugeschnitten auf die regionalen Anforderungen für Geschäftskunden, Institutionen, Städte, Kommunen.
  • Pro aktives Netzmanagement im NOC für den Netzbetrieb, Wartung, Instandhaltung und Entstörung
  • Persönliche Ansprechpartner (keine Hotlineabenteuer)
  • 24/7 | 365 Tage
  • Last Mile zum Endverbraucher
  • HVT Erschließung
  • Carrier Hotel
  • Weitverkehrswege und Primärwege
  • Redundante Anbindung an Decix