T3Standard 6.1
Menü
< Mitglied im EuroCloud Deutschland_eco e.V.
08.05.2017

Big Data Analytics in der Rhein-Neckar-Cloud


Unternehmensdaten schnell und effizient auswerten, ohne zusätzliche IT-Infrastruktur anschaffen zu müssen: Diesen exklusiven Service bietet die mayato GmbH ab sofort in Zusammenarbeit mit 
PFALZKOM | MANET.

 

Das neu eröffnete Datacenter Rhein-Neckar II ebenso wie das schon bestehende Datacenter Rhein-Neckar bieten eine sichere IT-Infrastruktur, die BI-Unternehmensberatung mayato das entsprechende Know-how im Bereich Datenanalyse. Ab sofort kooperieren die beiden Partner aus dem Netzwerk Smart Production und bieten mit „Big Data Analytics in der Rhein-Neckar-Cloud“ eine innovative Dienstleistung für Unternehmen und Einrichtungen, die höchsten Anforderungen an die Datensicherheit entspricht. 

 

Ob in der Produktion, im Marketing, im Vertrieb oder in der Buchhaltung, in den Fachabteilungen schlummern sehr viele Daten, die aufgrund von IT-Engpässen oder fehlenden Ressourcen nicht analysiert werden. Zu aufwendig wäre die Anschaffung eigener Hard- und Software; die Umsetzung erfordert zudem sehr spezielles Know-how im Bereich Data Science, über das nur wenige Unternehmen verfügen. Gleichzeitig liefern aber genau diese verborgenen Informationen entscheidende Wettbewerbsvorteile. 

Die Fachabteilungen erhalten die gefundenen Resultate anschließend in der gewünschten Form über eine sichere VPN-Verbindung zurück. Der Service lässt sich individuell an die Anforderungen des jeweiligen Unternehmens anpassen.    

Die Anwendungsfälle reichen von der täglichen Auswertung von Produktionsdaten bis hin zur quartalsweisen Analyse von Marketingdaten. Im Gegensatz zu globalen Cloud-Anbietern wird bei einer Datenübertragung und Datenhaltung über PFALZKOM | MANET die Einhaltung der deutschen Datenschutzrichtlinien gewährleistet. Die Daten verlassen Deutschland zu keiner Zeit.

 

Unternehmen, die auf dem Weg zur Data-driven company Orientierung benötigen, bietet mayato einen Einstiegs-Workshop an. Darin werden zunächst die Anforderungen grob analysiert und konkrete Anwendungen identifiziert. Ansprechpartner für Interessenten ist Eric Ecker, Leiter Industry Analytics bei mayato (eric.ecker(at)mayato.com).