Digitale Effizienz und Cybersecurity in der Metropolregion

Digitale Effizienz und Cybersecurity in der Metropolregion

Am 15. Oktober erfolgte der Eigentumsübergang des Daten-Netzes der MVV Energie AG an den Informations- und Kommunikationsanbieter Pfalzkom, Gesellschaft für Telekommunikation mbH aus Ludwigshafen. Durch die Übernahme ist nicht nur die langfristige Anbindung des Daten-Backbones an strategisch relevante Knotenpunkte sichergestellt. Gerade in Bezug auf Cybersecurity spielen eigene Infrastrukturen eine wichtige Rolle und ermöglichen sichere, digitale Interaktion: Sowohl die Vernetzung von Unternehmensstandorten, die Nutzung von Rechenzentrumsleistungen oder Managed Services in der Region als auch der globale Datenaustausch über den internationalen Knoten in Frankfurt kann auf eigenen, gesicherten Daten-Highways abseits des stark frequentierten Internets erfolgen. Der bereits im August angekündigte Netz-Kauf unterstreicht das Engagement der Konzerntochter PfalzKom und des gesamten Konzerns PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT, die Chancen der Digitalisierung konsequent für die Region nutzbar zu machen und strategische Standortvorteile langfristig zu sichern.

Chancen der Digitalisierung nutzen
Digitalisierung ist in aller Munde. Aber was bedeutet es konkret für Unternehmen, wenn von den Chancen der digitalen Transformation profitiert werden soll? Das Themenumfeld ist komplex und befindet sich im Wandel: Neben IT-Security, Industrie 4.0, Cloud-Strategien

Über PFALZKOM | MANET

Die PfalzKom, Gesellschaft für Telekommunikation mbH wurde 1998 als Tochterunternehmen der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT gegründet und fusionierte 2006 mit der MAnet GmbH zur heutigen Marke PFALZKOM | MANET. Der ITK-Spezialist aus Ludwigshafen deckt ein Netzgebiet von rund 12.000 Quadratkilometern in der Metropolregion Rhein-Neckar, in Rheinland-Pfalz, in Südhessen und dem Saarland ab. Neben dem eigenen, regionalen Glasfasernetz unterhält das Unternehmen mehrere Hochsicherheits-Rechenzentren und eines der größten Carrierhotels in der Metropolregion.

Auf Basis neuester Technologien bietet PFALZKOM | MANET den Geschäftskunden, Institutionen, Behörden und Carriern umfassende Lösungen in den Bereichen ITK-Consulting, Datacenter und Managed Services wie beispielsweise Cloud-Dienste. Die Sicherheit und Hochverfügbarkeit der Daten sowie die individuell zugeschnittenen Lösungen für Kunden stehen dabei an oberster Stelle. PFALZKOM | MANET ist nach ISO 9001 sowie ISO 27001 zertifiziert. Die rund 90 Mitarbeiter, darunter 12 Auszubildende, stehen bei über 800 Kunden für persönlichen Service.

Pressemeldung Download

Sie können diese Pressemeldung als PDF-Dokument downloaden

PDF download

Pressemeldung Download

Sie können diese Pressemeldung als PDF-Dokument downloaden

PDF download

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen