News

PFALZKOM | MANET unterstützt Netzbündnis Rheinland-Pfalz

pfalzkom manet unterstuetzt netzbuendnis rheinland pfalz

Gemeinsam mit der rheinland-pfälzischen Landesregierung, Digital-Verbänden und Telekommunikationsunternehmen sprach sich PFALZKOM | MANET am 05. Juli in Mainz für den Breitbandausbau in Rheinland-Pfalz aus.

 

 

Die beiden Geschäftsführer Uwe Burré und Jürgen Beyer bekundeten zusammen mit Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, und allen anwesenden Vertretern, das Glasfasernetz in den kommenden Jahren weiter auszubauen. Das gemeinsame Commitment, den Weg in die Gigabit-Gesellschaft zu beschreiten, ist im unterzeichneten Memorandum of Understanding [Link zum Dokument „MoU“ einfügen] dokumentiert.

Schon heute betreibt PFALZKOM | MANET ein Hochgeschwindigkeitsnetz, das weit über den Ballungsraum Metropolregion Rhein-Neckar hinausgeht. Mit dem 100 Gigabit Backbone des Unternehmens ist bereits eine Kernstruktur vorhanden, die sowohl die schnelle Anbindung an die beiden hochverfügbaren Rechenzentren des DATACENTER-RHEIN-NECKAR und die Rhein-Neckar Cloud sicherstellt. Zudem werden über diese Fasern unter anderem Internetanschlüsse der Kunden im Gigabit-Bereich realisiert. Den Breitbandausbau in Rheinland-Pfalz hat das Unternehmen bereits in der Vergangenheit vorangetrieben und betreibt auch aktuell mehrere Baustellen um neue Glasfaserleitung zu legen oder vorhandene zu ertüchtigen.

PFALZKOM | MANET sieht die Erweiterung der Hochgeschwindigkeitstrassen als notwendige Basis um den digitalen Wandel von Industrie und Gesellschaft in unserer Region realisieren zu können.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen